Profi-Fenster vom Marktführer Weru
KLEIN Sicherheitsfenster mit Sprossen in einem Einfamilienhaus.
Moderne Kunststofffenster mit hoher Wärmedämmung.

ERÖFFNEN NEUE PERSPEKTIVEN: FENSTER VON KLEIN

Klein oder groß, eckig oder rund, stehend oder liegend: Sie haben die Wahl

Es gibt wohl kaum ein anderes Bauelement, das den Charakter eines Hauses so nachhaltig prägt, wie das Fenster. Nach außen ist es Ausdruck des eigenen Wohnstils, nach innen sorgt es für Licht, Luft und Behaglichkeit. Neben diesen „weichen“ Faktoren sind Fenster aber auch unter funktionalen Gesichtspunkten ein wichtiges Bauelement am Haus. Sie sperren nervigen Lärm aus, halten die teure Heizwärme im Haus und schützen die Bewohner vor den Folgen eines Einbruchs. Wahr ist aber auch: Sind Fenster veraltet, erfüllen sie nicht zumindest die gültigen DIN-Normen oder sind sie nicht fachgerecht eingebaut, können sie nicht die heutigen Anforderungen an Schallschutz, Sicherheit und Energieeffizienz erfüllen. KLEIN bietet Ihnen eine große Auswahl an Fenstern in Marken-Qualität zum Top-Preis. Ob Neubau oder Modernisierung: Ein Vergleich lohnt sich immer!

Weru Fenster
Mit Weru und KLEIN treffen Sie genau die richtige Wahl

Fenster aus Kunststoff, Kunststoff-Aluminium, Aluminium oder Holz liefert und montiert KLEIN

Als ausgewählter WERU-Fachpartner bietet Ihnen KLEIN eine Riesenauswahl an Modellen für jeden Wohnstil. Einflüglig oder zweiflügelig, mit oder ohne Ober- und Unterlicht, symmetrisch oder asymmetrisch, mit Klarglas oder Ornamentglas, mit oder ohne Sprossen, weiß oder in einer anderen Farbe Ihrer Wahl – wir haben genau das Fenster, das zu Ihrem Haus passt.

Auch beim Material für Rahmen und Fensterflügel haben Sie die freie Wahl. KLEIN bietet Ihnen nur Qualitätsfenster. Das ist Ihre Gewähr, dass alle Modelle Ihnen – unabhängig vom Werkstoff – beste Werte hinsichtlich Lärmschutz, Einbruchhemmung und Wärmedämmung bieten. Kunststoff, Kunststoff-Aluminium, Aluminium oder Holz – bei KLEIN bekommen Sie Ihr Fenster auf Maß.

 

Kunststofffenster:

Die meisten Hausbesitzer entscheiden sich bei Neubau oder Renovierung für Fenster aus Kunststoff. Denn in puncto Preis-Leistungsverhältnis bietet diese Herstellungsart einen Kostenvorteil. Durch die thermoplastische Eigenschaft des Kunststoffs kann der Rahmen in nahezu jede gewünschte Form gebracht werden, so dass auch runde oder asymmetrische Fensterformen leicht realisiert werden können. Auch bei der Farbe ist die Auswahl nahezu grenzenlos. Ein spezieller UV-Schutz beugt dem Ausbleichen des Kunststofffensters vor. Die Profile sind im Inneren mit Stahlelementen verstärkt – das steigert die Widerstandskraft und die Baustabilität. Hinzu kommt, dass Kunststofffenster äußerst pflegeleicht sind.

Die Modellreihen unseres Partners WERU heißen AFINO-TEC, AFINO-ONE, CASTELLO und SERENO. Welches Fenster für Sie am besten geeignet ist, erfahren Sie bei Ihrem Besuch in unserer Ausstellung.

Kunststoff-Aluminiumfenster:

Diese Fensterart kombiniert die Robustheit und Witterungsbeständigkeit des Aluminiums mit den Gestaltungsmöglichkeiten des Kunststoffes. Wie wäre es z.B. mit glasteilenden Sprossen, die dem Fenster einen besonderen gestalterischen Akzent verleihen? Dabei können die Sprossen auch im Scheibenzwischenraum angebracht werden, so dass nichts beim Fensterputzen stört. Die Aluvorsatzschale verstärkt die Fensterkonstruktion, erhöht die Wetterfestigkeit und gleicht Temperaturschwankungen besser aus. Durch die hohe Stabilität des Aluminiums können die Fensterprofile auf Wunsch schlanker ausfallen. Auch große Fensterflächen lassen sich so sicher realisieren.

Bei Kunststoff-Aluminium-Fenstern von WERU haben Sie die Wahl zwischen den Modellen AFINO-TOP und AFINO-ART.

Mehr zu allen Modellreihen erfahren Sie hier:

>> jetzt downloaden

Holzfenster:

Bei der Öko-Bilanz ist der nachwachsende Rohstoff Holz beim Fensterbau unschlagbar. Und auch die natürliche Behaglichkeit, die ein Holzfenster ausstrahlt, überzeugt. Je nach gewählter Holzart und Nachbehandlung ergibt sich zudem eine schöne Optik, die sich perfekt mit der Ausstrahlung einer alten Villa oder eines Hauses im Landhausstil ergänzt. Durch die Ausformung der Profile in runder, schräger oder rustikaler Form ergeben sich weitere Gestaltungsmöglichkeiten.  Auch wenn denkmalgeschützte Gebäude renoviert oder modernisiert werden, sind Holzfenster oftmals erste Wahl. Kiefer, Lärche oder Eukalyptus: Immer wird das Holz mit Lasuren behandelt, die spezielle Pigmente enthalten, die es vor UV-Strahlung schützen und witterungsbeständig machen. Und da Holz kaum Kälte leitet, können diese Fenster auch mit exzellenten Dämmwerten punkten.

Holz-Aluminiumfenster:

Wenn Sie nicht auf die Behaglichkeit des Holzes im Wohnraum verzichten und gleichzeitig von der Stabilität und Witterungsbeständigkeit des Aluminiums profitieren möchten, empfehlen wir Ihnen diese Fensterart. Die äußere Aluschale bedarf zudem keiner Pflege und kann auch farblich Ihren Wünschen angepasst werden. Außen Alu, innen Holz – eine gute Alternative.

Bei Fenstern aus Holz bzw. Holz/Aluminium empfiehlt KLEIN Bauelemente des Hersteller UNILUX.

>> jetzt Infomaterial downloaden

Aluminiumfenster:

Fenster aus Aluminium garantieren Ihnen hohe Investitionssicherheit. Denn das Material ist nahezu unverwüstlich und wartungsfrei. Durch die hohe Stabilität lassen sich auch schmale Rahmenansichten und sehr große Fensterfronten verwirklichen. So gelangt noch mehr Licht ins Haus, ohne dass Sie in puncto Einbruchschutz und Energieeffizienz Abstriche machen müssen. Fenster aus Aluminium passen zu Gebäuden mit moderner Architektur genauso so gut, wie zu Gebäuden, die z.B. im Rahmen einer energetischen Sanierung modernisiert werden. Entdecken Sie die Möglichkeiten bei einem Besuch in unserer Ausstellung oder vereinbaren Sie einen Termin für eine erste Beratung vor Ort.

KLEIN setzt bei Aluminiumfenstern auf bewährte Qualität des Herstellers SCHÜCO.
>> jetzt Infomaterial herunterladen

Terrassentür von Weru

Zugang ins Freie: Balkon- und Terrassentüren, Schiebekipptüren und Hebeschiebetüren

Ganz gleich, für welches Fenster Sie sich entscheiden: KLEIN bietet Ihnen natürlich auch immer die passende Terrassentür oder Schiebetür für den Zugang zum Garten oder Balkon. Eine Schiebekipptür empfiehlt sich dann, wenn nur wenig Platz für einen nach innen öffnenden Flügel vorhanden ist. Das Fensterelement wird einfach parallel zum Fenster verschoben und kann zum Lüften auf Kipp gestellt werden. Das ist bei Hebeschiebetüren nicht möglich, da das Element über Rollen an Boden und Decke geführt wird. Ein Vorteil dieser Konstruktion: die Schwelle kann sehr niedrig ausgeführt werden, so dass auch ein barrierefreier Zugang zu Balkon und Terrasse gewährleistet ist.

Wer den Wohnraum an schönen Tagen nahezu vollständig zum Freien öffnen möchte, für den sind Faltschiebetüren ideal. Die einzelnen Elemente werden einfach zur Seite geschoben und mit wenigen Handgriffen zu einem Paket gefaltet. So entsteht ein nahtloser Übergang vom Wohnbereich zur Natur.

Bitte beachten Sie auch unsere rahmenlosen Fenster. Sky-Frame powered bei KLEIN.

Weitere Informationen finden Sie hier:
>> WERU-Terrassentüren

>>SCHÜCO-Terrassentüren

DAS IST UNS WICHTIG!

Mängel bei Fenstern entstehen in den allermeisten Fällen durch den nicht fachgerechten Einbau. In unserer mehr als 50jährigen Geschichte haben wir schon so einiges gesehen: mangelhafte Abdichtungen innen und außen, unzureichende Befestigung, nicht geeignete Tragklotzung und mehr. Wir verlassen uns daher beim Fenstereinbau nur auf unser eigenes Montageteam. So sind Sie und wir auf der sicheren Seite.

Mit uns setzen Sie auf zertifizierte Top-Qualität!

Mit uns setzen Sie auf zertifizierte Top-Qualität!

K-Einbruch Banner

Auswahl von Referenzen und Modellen

Weru Fenster mit weißen Kunststoffrahmen
Weru Fenster in einem Referenzobjekt in Wiesbaden.
Neue Fenster nach Sanierung in Frankfurt
Neue Fenster für Mehrfamilienhaus in Kronberg
Diese Website nutzt "Cookies" um das Benutzererlebnis ständig zu verbessern: Weiterlesen …