Sicherheitstüren für Ihre Wohnung von GRAUTE

WOHNUNGSEINGANGSTÜREN MIT SICHERHEITSPLUS

Unsere Türen schieben Wohnungseinbrüchen einen wirksamen Riegel vor

Längst haben es die Langfinger nicht mehr nur auf Eigenheime abgesehen. Auch Wohnungen in Mehrfamilienhäusern versprechen lohnende Beute. Der Einbruch erfolgt zumeist am helllichten Tag, wenn die Bewohner zur Arbeit sind oder Einkäufe erledigen. Eine unzureichend gesicherte Abschlusstür, wie sie heute noch in vielen Mehrfamilienhäusern verbaut ist, stellt für geübte Gauner kein nennenswertes Hindernis dar. Manchmal genügt schon ein kräftiger Tritt vor das Türblatt oder ein gewöhnlicher Schraubendreher, um sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Laut richterlichem Urteil ist es zudem verboten, die Haustür des Mehrfamilienhauses abzuschließen, um sich so besser vor Einbruch zu schützen (Landgericht Frankfurt/Main, Urteil v. 12.05.2015, Az.: 2-13 S 127/12). Es dürfen keine Fluchtwege für die Mieter eingeschränkt werden. Daher ist es umso wichtiger, dass die Tür zu den eigenen vier Wänden standhält, wenn es darauf ankommt.

Die entscheidenden 3 Minuten

Die polizeilichen Beratungsstellen empfehlen Wohnungseingangstüren, die mindestens in RC2-Qualität ausgeführt sind. Das bedeutet: Der Täter versucht mit einfachen Werkzeugen wie Keilen, Zange oder Schraubendreher, die Tür zu öffnen. Die muss mindestens 3 Minuten Widerstand leisten, um das Prüfsiegel RC2 zu erhalten. Denn die Zeit ist Ihr wichtigster Verbündeter beim Schutz vor Einbruch. Die Erfahrung zeigt, dass Täter i.d.R. den Einbruchversuch abbrechen, wenn sie auf zu großen Widerstand stoßen. Denn je länger sich jemand an der Tür zu schaffen macht, umso mehr wächst die Gefahr für ihn, auf frischer Tat erwischt zu werden. KLEIN bietet Ihnen nicht nur Sicherheitstüren für Ihre Wohnung in RC2- sondern auch in RC3-Qualität. Die halten sogar schwerem Gerät stand - und zwar mindestes 5 Minuten.

Was zeichnet eine Sicherheitstür für die Wohnung aus?

Bei einbruchhemmenden Türen kommt es darauf an, dass alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind und eine widerstandsfähige Einheit bilden. Das heißt bei unseren Abschlusstüren:

  • robustes Türblatt mit verstärkter Füllung für verwindungsfreie Stabilität
  • verschweißter Blendrahmen für extreme Belastbarkeit
  • hochwertige Markenbeschläge mit Aushebesicherung und Mehrfachverriegelung
  • ausreißfeste Befestigung von Zarge und Tür und
  • fachgerechter Einbau durch das Montageteam von KLEIN.

Optional sind auch eine automatische Selbstverriegelung und eine Öffnungssperre erhältlich. Die Sperre ermöglicht das spaltbreite Öffnen der Tür, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie unerwartet von außen aufgedrückt wird.

Übrigens: Unsere Türen sind für den Neubau genauso gut geeignet, wie für die Modernisierung. Wenn die Tür im Rahmen einer Renovierung ausgetauscht werden soll, braucht die vorhandene Stahlzarge bzw. Holzzarge in den meisten Fällen nicht herausgerissen werden. Sie kann für den Aufbau genutzt werden und erhält ein Update in puncto Sicherheit und Optik. Das erspart Ihnen Lärm und Dreck sowie i.d.R. Kosten für Maler- und Putzarbeiten beim Türentausch. Gerne besucht Sie unser Fachberater nach Terminvereinbarung vor Ort, um sich ein Bild von den baulichen Gegebenheiten zu machen.

Ihre Sicherheitstür für die Wohnung kann noch mehr!

Unsere Marken-Türen schützen Ihre eigenen vier Wände nicht nur vor Einbruch. Sie bieten Ihnen weitere Vorteile:

  • Die hochdämmende Füllung und mehrere Dichtungsebenen (Bürsten-, Lippen- und Anschlagdichtung) sperren Lärm und Kälte zuverlässig aus.
  • Die Schwelle ist barrierefrei ausgeführt, was besonders Menschen mit Bewegungseinschränkungen zu Gute kommt.
  • Für die Gestaltung Ihres Eingangsbereiches stehen Ihnen zahlreiche Dekore und Farben zur freien Wahl.
  • Die HPL-Oberflächen sind sehr pflegeleicht und unempfindlich.
  • Die Wohnungseingangstüren entsprechen der Klimaklasse 3. Die gewährleistet, dass sich die Tür nicht verzieht, selbst wenn in der Wohnung und dem Treppenhaus stark unterschiedliche Temperaturen herrschen.
  • Ein digitaler Türspion kann optional in das Türblatt integriert werden.
  • Mit dem ebenfalls optionalen Fingerscanner können Sie, Ihre Mitbewohner und Ihre Gäste zukünftig auf den Wohnungsschlüssel verzichten.
  • Ein zusätzlicher Spiegel auf der Innenseite bietet Ihnen praktischen Mehrwert.
  • Auch Oberlichter oder Seitenteile aus Glas sind individuell realisierbar.

KLEIN empfiehlt Wohnungseingangstüren und Laubengangtüren aus Aluminium des deutschen Herstellers GRAUTE. Sie erhalten ein Top-Produkt, das Ihr Zuhause schützt, gut aussieht und auch in puncto Wärme- und Lärmschutz überzeugt. Hier erfahren Sie mehr über Abschlusstüren von GRAUTE: >> jetzt downloaden

DAS IST UNS WICHTIG!

Sparen Sie beim Kauf einer Wohnungseingangstür nicht an der Qualität. Wenn Sie selbst als Eigentümer die Wohnung nutzen, investieren Sie in Ihre eigene Sicherheit und genießen Sie mehr Wohnkomfort. Als Vermieter steigern Sie den Wert Ihres Eigentums und profitieren von einem hohen Maß an Investitionssicherheit. Unsere Eingangstüren sind für Langlebigkeit ausgelegt und Dank der stabilen Ausführung sehr wartungsarm.     

K-Einbruch Banner
Diese Website nutzt "Cookies" um das Benutzererlebnis ständig zu verbessern: Weiterlesen …