Wärmegedämmte Wintergärten von WiPro
Wntergarten von WiPro
Wintergarten von WiPro bei Nacht

IHR WINTERGARTEN – WOHFÜHLOASE FÜRS GANZE JAHR

Ein warmer Wintergarten ist Ihre Unabhängigkeitserklärung von den Jahreszeiten

Wohnraum im Freien oder Natur im Haus? Bei einem Wintergarten kommt es auf den Blickwinkel an, denn der Übergang ist fließend. Auf jeden Fall schaffen Sie mit einem Wintergarten einen Raum mit besonderem Flair. Der ideale Ort für entspannte Stunden bei jedem Wetter, zum Feiern oder zum Genießen. Mit der richtigen Ausstattung ist Ihr Glashaus das ganze Jahr über nutzbar. Das angenehme Raumklima gefällt nicht nur Menschen – auch Pflanzen gedeihen hier prächtig. In einem temperierten Wintergarten fühlen sich selbst subtropische Pflanzen wie Zylinderputzer, Paradiesvogelblume oder Bougainvilla im deutschen Winter wohl. So können Sie auch in der kalten Jahreszeit die Natur genießen. Und Ihre Kübelpflanzen, die im Sommer im Freien stehen, haben nun einen festen Platz im Haus zum Überwintern.

Ihr Wintergarten leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Energiebilanz des Hauses. Denn die Sonnenstrahlen, die durch die großen Glasscheiben dringen, heizen den Raum auch im Winter auf (Glashauseffekt). So entstehen durch die passive Nutzung der Sonnenenergie angenehme Temperaturen, von denen auch die dahinter liegenden Räume profitieren. Denn anders als bei Kalthäusern müssen warme Wintergärten nicht durch Türen vom Wohngebäude abgetrennt sein.

Ein Wintergarten erhöht nicht nur die bewohnbare Nutzfläche Ihres Hauses und steigert die Lebensqualität – er verleiht dem Gebäude auch einen ganz besonderen Charakter und einen Hauch der Exklusivität. Das steigert den Wert Ihrer Immobilie und zahlt sich spätestens bei einem evtl. späteren Verkauf des Gebäudes aus.

Wipro Wintergarten

Das sollten Sie bei der Planung eines Wintergartens beachten

Keine Sorge, Sie brauchen nicht selbst Hand anlegen bei der Planung Ihres Wintergartens. Das erledigen die Profis von KLEIN für Sie. Aber über einige Punkte sollten Sie sich im Vorfeld klar sein:

  • In welche Himmelsrichtung soll der Wintergarten hauptsächlich ausgerichtet sein? Der Osten bietet sich für Frühaufsteher an, der Westen eher für stimmungsvolle Abendstunden für Nachtschwärmer. In Südlage haben Sie die höchste Lichtausbeute, die Nordlage sorgt für ausgeglichenes Klima und gleichmäßig diffuses Licht.
  • Welche Art der Beschattung bevorzugen Sie? Raffstoren, innen- oder außenliegende Markisen oder Jalousien bieten sich als Sonnenschutz an.
  • Wie soll Ihr Wintergarten beheizt werden? Durch den Anschluss an das zentrale Heizsystem Ihres Hauses, oder über eine separate Lösung (z.B. Solarheizung).
  • Letztendlich stellt sich noch die Frage der Bauform. Besonders der nachträgliche Anbau von Wintergärten an bestehende Häuser verlangt gestalterisches und bautechnisches Können (wie Sie es von den Planer von KLEIN erwarten können), damit ein harmonischer Gesamteindruck entsteht. Ein Pultdach bietet sich an, wenn der Wintergarten lediglich an das Haus „angelehnt“ werden soll. Die Grundfläche ist rechteckig und erstreckt sich zumeist über eine gesamte Seite des Hauses.
    Wintergärten mit sechs- oder mehreckigem Grundriss vermitteln das Flair edler Pavillons. Die Über-Eck-Lösung bietet die Möglichkeit, den Aufenthalt in zwei Himmelsrichtungen zu genießen und den lichtdurchfluteten Raum in unterschiedliche Bereiche zu gliedern.

Am besten, Sie nutzen das Beratungsangebot von KLEIN für ein erstes Gespräch. Gerne kommen wir zur Erstberatung auch zu Ihnen nach Haus. Eine kurze Nachricht genügt.

Ihr Wintergarten von KLEIN passt sich Ihren Wünschen an – und nicht umgekehrt

Unsere Wintergarten-Konstruktion passt sich genau Ihren Wünschen an. Bauliche Besonderheiten beziehen wir gerne in unsere Planung ein, denn jeder Wintergarten von KLEIN wird auf Maß gefertigt und ist ein echtes Unikat. Auch bei der Ausstattung haben Sie die freie Wahl: steuerbare Dachfenster, integrierter Insektenschutz, Rinnenheizung, im Dachträger eingelassene LED- oder Halogeneinbauleuchten sowie ein innen- oder außenliegendes Beschattungssystem machen Ihren Glashaus-Traum noch komfortabler. Die hochwertigen Aluminium-Profile garantieren Ihnen lange Lebensdauer und lassen sich in nahezu jeder Farbe Ihrer Wahl anpassen. Keine sichtbaren Verschraubungen oder Profilnuten stören den optischen Eindruck.

Beim Wintergartenbau haben wir uns für uns für Produkte der Firma WIPRO entschieden. Zwei Baureihen ermöglichen uns die flexible Gestaltung, ganz nach Ihren Wünschen.

Der Name SERRA steht für einen klassischen, wärmegedämmten Wintergarten, der auch für anspruchsvolle Bausituationen bestens geeignet ist. Auch wenn keine Dachneigung möglich ist, vermitteln die umlaufenden Dachüberstände ein großzügiges Raumgefühl. Auch Innenecken, Abwalmungen oder Satteldächer lassen sich mit SERRA realisieren.

Die Baureihe ELEGANZA bietet Ihnen zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie ein  Beschattungssystem für die senkrecht angeordneten Glaselemente, das in die Profile integriert, und nach dem Einfahren nicht mehr sichtbar ist. Praktisch sind auch Leuchtelemente in der Rinne, die für stimmungsvolles Licht sorgen.

Beide Baureihen können durch Unterbauelemente, spezielle Anbindung an Haus und Grund sowie Dreischeibenisolierglas so ausgeführt werden, dass sie Passivhausstandard bei den Dämmwerten erreichen (U-Wert 0,87 W/m2 lt. Angaben des Herstellers). Für die Beschattung bietet sich auch ein unter- oder aufgesetztes Markisensystem an, das fachmännisch vom KLEIN-Team installiert wird. Mit einem schönen Tuch-Dekor wird Ihr Wintergarten noch wohnlicher und persönlicher.

Wir begleiten Ihr Projekt „Wintergarten“ von der Planung bis zur Übergabe

Der Bau eines Wintergartens erfordert Kompetenz auf vielen Gebieten. Schon bei der Planung ist Expertenwissen geplant, damit die erforderliche Baugenehmigung erteilt wird und die Konstruktion später in allen Anforderungen Ihren Erwartungen entspricht. Dazu tragen die hochwertige Verarbeitung der Profile und Gläser und die fachgerechte Montage durch das KLEIN-Team bei. Auch Aufgaben, die rund um Ihr „Wintergarten-Projekt“ erledigt werden müssen, vergeben und koordinieren wir gerne für Sie. Dazu zählen z.B. Estrich- und Maurerarbeiten, Bodenverlegung von Fliesen oder Parkett, evtl. erforderliche Umbauarbeiten am vorhandenen Gebäude oder Heizungs- und Sanitärarbeiten. Freuen Sie sich auf einen schönen Wintergarten – KLEIN erledigt den Rest.

Erfahren Sie hier mehr über die Wintergarten-Systeme von WIPRO:

>> jetzt downloaden

DAS IST UNS WICHTIG!

Ein Wintergarten ist eine nicht unerhebliche Investition. Wir bieten Ihnen neben einem guten Produkt auch Erfahrung, Knowhow und gute Referenzen. Und: Wir sind ganz in Ihrer Nähe und fühlen uns unserem guten Ruf, den wir uns in 50 Jahren in der Region erworben haben, verpflichtet. Daher  hat ein Wintergarten von KLEIN natürlich das DIN EN 1090 Zertifikat. Entscheidend ist eben nicht nur der Preis, sondern auch, was man dafür bekommt!

Diese Website nutzt "Cookies" um das Benutzererlebnis ständig zu verbessern: Weiterlesen …